web analytics

Foursquare Listen

Die foursquare Listen sind ein Meilenstein und erweitern den Service ungemein! Schön wie sich das mal wieder reimt, aber auch wie sich Foursquare gerade wandelt und beinah wöchentlich neue Features und Updates aufschaltet oder eben mal die Online Plattform der Universitäten wird. Deals & Badges sind leider immernoch eher ausserkontinentalisch…

Nach dem Launch wollte ich mir einen ersten Überblick verschaffen und habe die Erkenntnisse hier mal aufgelistet.

  • Eine Brandpage kann offenbar nur geschlossene Listen erstellen
  • Benutzer können ihre offenen Listen schliessen und umgekehrt
  • Achtung: Listen mit eigenem Text erzeugt einen Eintrag mit Link auf dem Venue (s.u)
  • Listen können von allen abonniert werden
  • Tips & Todos haben mehr Gewicht erhalten, sind jetzt schön im Focus
  • Listen werden nach Anzahl getaner Tipps sortiert
  • Die neuen Features sind im Web einfach sexy umgesetzt, vorallem das Autovervollständigen

Die Listen schaffen viele neue Möglichkeiten die Plattform auch für das eigene Unternehmen zu nutzen, dabei stehen nicht mehr nur die eincheckenden Smartphone Poweruser im Vordergrund, sondern vielmehr auch der Kontext im mobilen und immer semantischeren Web. Ein Unternehmen tut gut daran zu partizipieren. Im Gegensatz zu Facebook offeriert foursquare kostenloses Werbematerial, um die Kunden aus dem Laden darauf Aufmerksam zu machen. Übrigens hat Obama auch gerade begonnen foursquare aktiv einzusetzen. (the white house).

Auch für Benutzer bieten die Listen Mehrwert. Die Auflistung freier WLAN ist da wohl naheliegend. Sinnvoll für alle reisenden foursquare Benutzer, um Roamingkosten einzusparen. Über den 4SQBlog Über meinen Account habe ich diese Liste wieder mal eröffnet und lade alle herzlichst ein, Orte mit kostenlosem WLAN einzutragen. Gerne auch mit Bild, denn die zwei Biere aus der @mitte sind doch einwenig themenfremd. Es sind noch andere Bilder auf dem Venue hinterlegt, aber es können nicht alle ausgewählt werden.

Wird ein Ort als Brandpage gelisted, erscheint auch auf der Seite des Venues ein Eintrag, auf welcher Liste sich dieses befindet. Das aber könnte ja noch spannend werden, denn es gibt zZ. keine Möglichkeit sich auszutragen. Bei Benutzerlisten erscheint der Eintrag offenbar nicht. Könnt wetten, das Verhalten hat sich während meiner Session verändert, denke die sind auch noch am Feintunen.

Es wird tausend weitere Ideen geben, foursquare Listen für sich nutzbar zu machen. Reiseplanung, Schnitzeljagd oder halt eben den Tipps von Freunden zu folgen.

Was hältst Du von den Neuerungen, was vermisst Du noch und wird es dein Verhalten ändern?

Facebook comments:

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Social Media Aachen | Ihr Partner für Social Media in Aachen | Seminare, Vorträge, Entwicklung, Design, Planung, Beratung, Kampagnen, PR, Konzeption, Apps, Facebook, Twitter, Foursquare

  2. Pingback: Sozialer Blindenstock | 4sq Blog

  3. Pingback: Foursquare Radar: Was ist das?

  4. Bin eben über diesen etwas älteren Beitrag gestolpert.
    Wie kann ich dieser Liste einen Ort hinzufügen?

  5. Hi digimadness
    Ja, du musst mit dem Besitzer der Liste befreundet sein. Anders geht es leider nicht. Kannst mir sonst gerne eine Liste der Venues schicken und ich füge sie hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
foursquare - checkin here
Business Pages in foursquare

foursquare ermoeglicht jetzt auch Firmenprofile, welche selbstaendig aufgesetzt und gepflegt werden koennen. Bis dato seien die 3000 Business Pages haendisch...

Schließen