web analytics

foursquare Superuser – abgelehnt

Heute habe ich nach knapp einer Woche Feedback von foursquare erhalten. Leider wurde ich nicht als Super User zugelassen, das Mail lautete wie folgt:

Hi Sandro,

We’re sorry to report back that your request for an upgrade to Superuser has been denied. Don’t fret! We still love you! This probably only happened because

  • you didn’t answer enough quiz questions correctly, or
  • you’re too new to foursquare

Less often this happens because

  • your application was incomplete,
  • too many of the edits you suggested were rejected by other Superusers,
  • you’ve created too many low-quality venues,
  • you have too many rapid-fire check-ins, or
  • you haven’t been following our House Rules.

You’re welcome to apply again in 30 days. In the meantime, study up and be amodel foursquare user!

Good luck! team foursquare

Tja, schade. Woran kann es gelegen haben? Ich habe alle Fragen beantwortet und die Bewerbung war vollständig, bin schon seit einiger Zeit bei foursquare dabei und ich wurde sogar von @knowLED endorsed.

Woran es wohl gelegen hat:

Ob zu viele meiner Edit-Vorschlägen abgelehnt wurde kann ich nicht beurteilen, durchaus möglich. Ich habe sicher das eine oder andere Venue eröffnet welches nicht von der gossen foursquare Masse angenommen wurde, z.B. Lozärner Fasnacht 2011.

Zu viele «Rapid-Fire-Checkins» sind auch möglich. Als Pendler checke ich an jedem Bahnhof ein, an welchem der Zug hält. Ich habe festgestellt, dass irgendwann einmal nach 20 Checkins am gleichen Tag Schluss ist. foursquare motzt dann und sagt, es könne nicht sein dass ich so schnell unterwegs bin und ich solle mal still halten. Hier wird auch die Schwäche von foursquare deutlich: das Programm zählt die Anzahl Checkins und die Zeit in der diese getätigt wurden, so wie ich vermute werden die Geodaten nicht in diese Rechnung einbezogen. So kommt es dann, dass foursquare findet, es könne nicht sein dass ich so schnell (1 Stunde) von Zürich nach Luzern komme und gibt mir in Luzern keine Punkte.

Anscheinend habe ich die Möglichkeit ein weiteres Mal mich als Superuser zu bewerben. Das werde ich in einem Monat noch einmal probieren. In der Zwischenzeit werde ich schauen, dass ich nicht zu oft einchecke (keine Rapid-Fire-Checkins) und ich werde die Venues wie Fasnacht 2011 etc. zur Schliessung beantragen. Mal schauen ob das was bringt.

Stay tuned, ich werde meinen nächsten Versuch sicher auch wieder dokumentieren.

Welche Erfahrung habt ihr mit der Superuser-Bewerbung gemacht?

Facebook comments:

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Schade. Gerade in der Region hier gibt es unzählige Duplicates.
    Ich flagge die, passiert ist noch nichts.

    @ZueriHB hat mal dafür gesorgt, dass sie S9 Strecke sauber wird. Immerhin etwas.

    Zur Popularität der Venues: Ist halt so, dass es in der Schweiz nur wenige User gibt. So behält man eben auch den Mayor für Monate, ohne CheckIn.

    Vielleicht sollten sie sich ein bisschen mehr auf Europa ausrichten.

  2. @pigoni
    …die rapid-fire-checkins sind wirklich schlecht fuer den Superuser Status. Hab meinen kurzzeitig verloren, als ich auf Badgejagd war, jedoch, auch einen Monat spaeter, wieder erhalten.

    @digichr
    …flaggen ist gut, so erscheinen sie bei einem Superuser in der Taskliste. Superuser koennen auch in anderen als heimischen Gebieten „aufraeumen“, nur gibt es einige Venues, die ich zwar loeschen wuerde, Foursquare aber nicht geloescht haben will. Deren Houserules sind IMHO nicht 1:1 auf die Schweiz anwendbar.

  3. Interessante Insights eines Superusers, danke! Ich werde mich wohl mal etwas zusammen reissen und nicht mehr so oft einchecken 😉

  4. Pingback: Blogparade "Badge Hunting": so nutze ich Foursquare | 4sq Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
foursquare Superuser

Foursquare baut seine Superuser Community aus, dies wurde vor zwei Tagen im Blog von foursquare verkündet. Du fragst dich was...

Schließen